Flachschieber

Flachschieber

ZFT

ZFB

  ZFB Standard

  Druck-/Vakuumschieber ZFB+PAM

Flachschieber in Schweißkonstruktion

  VEG Standard

  Druck-/Vakuumschieber GAS+PAM

Die Vorteile auf einen Blick:

____________________

 

    • Niedrige Bauhöhe
    • Viele Baugrößen möglich
    • Werkstoffwahl
    • ATEX-Ausführung möglich

Profitieren Sie von unserer Expertise

WIR BIETEN IHNEN:

  • Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch
  • Objektive und individuelle Beratung
  • Ganzheitliche Betreuung in allen Phasen Ihrer Projekte
  • Garantiert passende Produktlösungen

NEHMEN SIE KONTAKT
MIT UNS AUF!

+49/2374-92 93 – 0
info@schuette-is.com

Flachschieber

Unsere Schütte Flachschieber sind als Zwischenflanscharmaturen konzipiert und eignen sich als Absperrorgan in oder am Ende von Rohrleitungen, als Dosier- oder Austragshilfe z. B. unter Silos und Bunkern.

Kernaufgabe eines jeden Flachschiebers ist die zuverlässige Steuerung des Materialstroms verschiedenster Schüttgüter, deren Eigenschaften von trocken und frei rieselnd bis hin zu stark anbackend reichen können. Auch für das Absperren viskoser oder flüssiger Medien halten wir Lösungen bereit! 

BAUFORM & FUNKTION

Jede unserer Bauformen folgt bestimmten Funktionen und bedient dabei seinen eigenen Schwerpunkt. Als solide Gussausführung der Bauformen ZFT und ZFB oder als weiterentwickelte Schweißkonstruktion der Flachschieber VEG und GAS – trotz ihrer teilweise anspruchsvollen Komplexität sind die Schütte Flachschieber leicht zu handhaben und daher bestens für sämtliche Aufgabenstellungen in der Absperrtechnik geeignet.

Der ZFT-Schieber zeichnet sich durch eine sehr einfache Konstruktion aus und unterbricht, ob als Zwischen- oder Endarmatur, zuverlässig fließende Materialströme.

Prozesssicherer hingegen sind die übrigen Bauformen der Schütte-Flachschieber: Dank deren großzügigen Verdrängungsraumes im vorderen Schließbereich wird ein Verklemmen des Schieberblattes verhindert und ein Durchtrennen stehender Materialsäulen ermöglicht.

Absperren    Hochtemperatur    Druck-/Vakuum

SCHWEIßKONSTRUKTION

Die Schweißkonstruktions-Schieber VEG und GAS+PAM bieten darüber hinaus maximale Flexibilität in Bauweise und Konfiguration.

 

KONFIGURATION

Durch die Wahl der für Ihr Schüttgut geeigneten Materialien können Verschleiß und Abrieb von medienberührten Armaturenbauteilen reduziert und eine überdurchschnittliche Gesamtlebensdauer sichergestellt werden. 

Alle Flachschieber können je nach Anforderung mit verschiedenen Aktuatoren bestückt werden und in Nennweite und Querschnitt optimal an Ihre Einsatzbedingungen angepasst werden. 

 

SONDERAUSFÜHRUNG

Standardmäßig sind unsere Flachschieber druck- und vakuumdicht zur Atmosphäre und im Durchgang staubdicht. Die Ausführungen ZFB + PAM und GAS-PAM verfügen über aufblasbare „Press-Airmatic®“-Dichtungen, die auch im Durchgang eine Druck- und Vakuumdichtigkeit erzeugen. 

 

FLANSCHE

Die Flansche unserer Flachschieber entsprechen standardmäßig den gängigen Regelwerken DIN, EN und ANSI – die Schweißkonstruktion kann jedoch individuell auf jede Einbausituation angepasst werden.

 

ABDICHTUNG

Zu unterscheiden sind die Abdichtung im Durchgang und die Abdichtung des Gehäuses zur Umgebung. Der Durchgang dichtet den Materialstrom ab. Je nach Bauform ist es möglich, einen fließenden Materialstrom abzudichten oder eine stehende Materialsäule zu durchtrennen. Um letzteres zuverlässig auszuführen, ist im Gehäuse ein entsprechender Verdrängungsraum notwendig, der ein optimales Abfließen des Mediums während der Schließbewegung des Schieberblatts gewährleistet. 

Das Gehäuse kann in zweierlei Varianten gegen Atmosphäre abgedichtet sein. Zum Einen ist es möglich, das Schieberblatt mit einer Stopfbuchspackung zu umschließen, die im Prinzip ein Dichtmaterial zwischen die Durchführung des Schieberblatts und dem Schiebergehäuse presst. Zum Anderen kann auf die Durchführung des Schieberblatts verzichtet werden, indem die Mechanik des Flachschiebers komplett im Gehäuse gekapselt ist. 

Mit der richtigen Auswahl der Dichtelemente können hervorragende Standzeiten erreicht werden. 

Mit diesem breiten Portfolio individuell anpassbarer Flachschieber bedienen wir einen maximalen Bereich möglicher Anforderungen in Bezug auf das Handling verschiedenster Schüttgüter.

 

 

Profitieren Sie von unserer Expertise

WIR BIETEN IHNEN:

  • Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch
  • Objektive und individuelle Beratung
  • Ganzheitliche Betreuung in allen Phasen Ihrer Projekte
  • Garantiert passende Produktlösungen

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF!

+49/2374-92 93 – 0
info@schuette-is.com

Betätigung/ Antrieb

  • Handrad, Kettenrad
  • Elektro-pneumatisch
  • Elektro-pneumatisch mit Stellungsregler
  • Motorisch
  • Hydraulisch

Optionen

  • Zwischenstellungen zum Dosieren
  • Ex-Schutz von Zylinder, Magnetventil,
    Endschalter und Klemmkasten
  • Antihaft-Beschichtungen
  • Sonderflansche
  • ATEX Zertifikate auf Anfrage

Technische Daten

NENNWEITE DN 50 – DN 1000
FLANSCHE DIN oder ANSI
GEHÄUSE Stahl,- Edelstahl- oder Aluminiumguss
Zu den Werkstoffen =>
SCHIEBERBLATT Edelstahl
Zu den Werkstoffen =>
DICHTUNG Plastische Kunststoffe, Elastomere, Metallisch
Zu den Werkstoffen =>

 

Angabe der technischen Daten unter Vorbehalt. Auf Ihren Bedarf hin abgestimmte Ausführung (Spannung, Leistung, Drehzahl, Schutzklasse etc.) gerne umsetzbar.

Funktion

  • Notabsperrung
  • Siloverschluss
  • Bunkerabzug
  • Dosierung
  • Partialabsperrung
  • Prozessarmatur
  • Dichtarmatur

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
  • Tierfutterindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Bauindustrie
  • Heizkraftwerke
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Verfahrenstechnik und Anlagenbau

Weitere Ausführungen

Flachschieber ZFT16_DN400_EC200a >> Flachschieber ZFT
Flachschieber in Schweißkonstruktion VEG RP DN350 >> Flachschieber in Schweißkonstruktion